Planwirtschaft · ruelfig · Politik

1187 Aufrufe

Neue Beiträge   |  Forenliste   |  Registrierung   |   Archiv   |   a n m e l d e n

 

     ruelfig



Planwirtschaft

   26.10.2013, 02:55



Die oben sind, die wissen, was wir brauchen,
und ob wir fettig essen dürfen oder rauchen
oder ob wir linke Schuhe tragen müssen
an beiden Füßen.
Und zu den Feiertagen kommt ein Kommissar,
der uns erklärt, was an den Feiertagen unerträglich war
und warum wir für die Fehler büssen müssen
von denen wir nichts wissen.
So wird dem Letzten klar, sei er noch so bestusst,
wie sehr er, wenn auch unbewusst,
dem Feind des Volkes in die Hände spielt
und dass das irgendwie ins Lager führt.

 

     toltec-head



Planwirtschaft

   29.10.2013, 09:56



Schlüsselwort, das jedenfalls in mir noch tagelang nachklang, ist in der letzten Zeile "Lager". Ein übertriebenes Wort, BRD-mäßig für ganz andere Tatbestände reserviert? Schon, aber ich denke, man muss und kann das heute so hart sagen. Und es deckt sich trefflich mit den Analysen Agambens. Andere sprechen vom Menschenpark. Aber ein Menschenpark mit Rauchverbot? Also Lager. Darf man in Lagern reimen? Klar darf man das. Ein Pfeifen im Walde, wenn man schon nicht rauchen darf!

 

     ruelfig²



Planwirtschaft

   14.11.2013, 22:14



Danke für den Hinweis auf Agamben, werde mir was von ihm zu lesen besorgen.

 

     Butenlänner



Planwirtschaft

   29.12.2013, 11:52



Ich gedenke all den Hatz4'- Opfern, die in Lagern ihren Stolz verloren haben und den Behelfsschwätzern' huldigen mussten und zu Kopfpauschalen degradiert wurden!

Es lebe der Hatz4- Sozialismus!! Wer das nicht begreifen will, wird gesperrt!

Aber: Der Plan ging nicht wirklich auf, dass beruhigt und gibt Hoffnung!

Butenlänners

 

Planwirtschaft




  SYNEKDOCHE.DE
~ Startseite
kafkaesk
~ Neue Beiträge
~ Beiträge suchen
Literatur
~ Prosa
~ Gedichte
~ Diskussionen
~ Literaturwissenschaft
Literatur
~ Impressum

  Online

  Aktuelle Themen

Meinung

Basissatz: Inhalt oder Gehalt?

Kurzreferat zu Friedrich Nagelmann

2zeilenTiere + Konsorten

Amiland

tasmanischen Silberbäumen lauschen

Glühender Sand

Das leere Schlachtfeld

Hoher Geburtstag

Antifeudale Lyrik im Stile Bürgers?

Klug geschissen

Schnapsidee

Nicht

Denk ich an Deutschland...

Kitsch als legitiemer Begriff in der

Der Ablaut und Ablautsystem

Hilfe! Suche...

Fiktionale vs. faktuale Erzählung

was wir geben (so nett, en passant)

Was ich nie wieder fand