Einladung zu Hermann Hesse · Widerpart · Internet-Ressourcen

1316 Aufrufe

Neue Beiträge   |  Forenliste   |  Registrierung   |   Archiv   |   a n m e l d e n

 

     Widerpart



Einladung zu Hermann Hesse

   25.10.2013, 00:30



Seit Ende Mai 2013 existiert als Gruppe des Blogs "Morgenblatt" ein Hermann-Hesse-Forum, das Kennern und Liebhabern, Experten und Laien, Kritikern und Gegnern eine Plattform bietet. Obwohl die deutsche Germanistik zumeist einen Bogen um Hermann Hesse schlägt, ist das Leserinteresse nach wie vor groß. Das freut vor allem den derzeit sich in Turbulenzen befindenden Suhrkamp-Verlag, denn Hesse ist nicht nur der meistgedruckte deutschsprachige Autor des 20. Jahrhunderts, sondern nach wie vor für den Verlag eine Milchkuh mit enormem Ertrag.

Das unabhängige, werbefreie Hermann-Hesse-Forum nun erweitert das Spektrum des persönlichen und geistigen Umfeldes und Einflussbereiches, die in Hesses Werk literarisch gespiegelt werden. So werden auch bislang wenig bis gar nicht bekannte regionalhistorische Aspekte aufgegriffen, die eine weitaus größere Rolle spielen. Dabei werden nicht nur historische Personen und deren Wirkungsgeschichte erläutert, sondern auch die literarische Folientechnik, derer Hesse sich bei der Schilderung von Menschen, Landschaften, Kultur, Denkmustern und Charakterisierungen bedient hat.

Das Hermann-Hesse-Forum ist frei zugänglich und erfordert keine Anmeldung. Sämtliche Beiträge können über die Schlagwortliste oder die Titelliste aufgerufen werden. Auch können Besucher Kommentare einsenden, ohne Mitglied des Forums werden zu müssen. Mit der ebenfalls möglichen Anmeldung als Mitglied ist keinerlei sonstige Verpflichtung verbunden, auch keine finanzielle.
Moderiert wird das Forum von einem erfahrenen Kulturjournalisten und ausgewiesenen Hesse-Kenner.

Der Direktlink zum Forum:
http://hermann-hesse-forum.blog.de

 

     Gretchen Darloni



Einladung zu Hermann Hesse

   25.10.2013, 11:03



http://www.synekdoche.de/thema1188.htm

... und muss nun aber eben auch an jenes legere, im unterton zart
subversiv anmutende bild denken: hesse -> spielt ...

gretchengrüße-> zum panzerkoitus

 

Einladung zu Hermann Hesse




  SYNEKDOCHE.DE
~ Startseite
kafkaesk
~ Neue Beiträge
~ Beiträge suchen
Literatur
~ Prosa
~ Gedichte
~ Diskussionen
~ Literaturwissenschaft
Literatur
~ Impressum

  Online

  Aktuelle Themen

Meinung

Basissatz: Inhalt oder Gehalt?

Kurzreferat zu Friedrich Nagelmann

2zeilenTiere + Konsorten

Amiland

tasmanischen Silberbäumen lauschen

Glühender Sand

Das leere Schlachtfeld

Hoher Geburtstag

Antifeudale Lyrik im Stile Bürgers?

Klug geschissen

Schnapsidee

Nicht

Denk ich an Deutschland...

Kitsch als legitiemer Begriff in der

Der Ablaut und Ablautsystem

Hilfe! Suche...

Fiktionale vs. faktuale Erzählung

was wir geben (so nett, en passant)

Was ich nie wieder fand