Guter Rat, an mich selbst zuerst · augustine · Hexameter

2035 Aufrufe

Neue Beiträge   |  Forenliste   |  Registrierung   |   Archiv   |   a n m e l d e n

 

     augustine



Guter Rat, an mich selbst zuerst

   12.08.2006, 22:17 / 1 x geändert



Lasst, ich bitte uns sehr, unsre Meinungen langsam entstehen.
Wenig wissen wir meist. Dürftiges nutzt aber kaum.

 

     ear



RE: Guter Rat, an mich selbst zuerst

   13.08.2006, 08:46



Wenn wir Menschen, mehr als sonst, gewohnt auch mal
Unsere heutige ,so verschmutzte Welt betrachten,
Muessten wir, ehrlicherweise, dann gestehen, dass
Wir diese Welt ja selbst in solchen Zustand brachten. ear

 

     Elise



RE: Guter Rat, an mich selbst zuerst

   13.08.2006, 17:52



Hallo, augustine!

Darf der gute Rat ganz konkret genommen werden?
Bezogen auf jetzt, heut, hier, diesen Marktplatz?
Stichworte: Gelassenheit, keine hysterischen Überreaktions-Werturteile, Aussitzen üben, Ruhe bewahren, "Kommen lassen"? Friedlichkeit ...

Liebe Grüße, Elis (etwas "fraglich").

 

     ferdi



RE: Guter Rat, an mich selbst zuerst

   16.10.2006, 20:15



Ein elegisches Distichon, das sich angenehm liest und guten Rat erteilt. Was will man mehr...

 

     Butenlänner



Guter Rat, an mich selbst zuerst

   13.12.2013, 20:59



Lasst, ich bitte uns sehr, unsre Meinungen langsam entstehen.
Wenig wissen wir meist. Dürftiges nutzt aber kaum.

Hi augustine,
ein wirklich bezauberndes Distichion, wirklich! Vor allem verzaubert mich der Hebungsprall im Hexa, ein "Denkstolperstein Hebungsprall", ja ein toller Denkstolperstein, sehr sehr gut, denn Dürftiges nutzt doch kaum!

Butenlänners!

 

Guter Rat, an mich selbst zuerst




  SYNEKDOCHE.DE
~ Startseite
kafkaesk
~ Neue Beiträge
~ Beiträge suchen
Literatur
~ Prosa
~ Gedichte
~ Diskussionen
~ Literaturwissenschaft
Literatur
~ Impressum

  Online

  Aktuelle Themen

Meinung

Basissatz: Inhalt oder Gehalt?

Kurzreferat zu Friedrich Nagelmann

2zeilenTiere + Konsorten

Amiland

tasmanischen Silberbäumen lauschen

Glühender Sand

Das leere Schlachtfeld

Hoher Geburtstag

Antifeudale Lyrik im Stile Bürgers?

Klug geschissen

Schnapsidee

Nicht

Denk ich an Deutschland...

Kitsch als legitiemer Begriff in der

Der Ablaut und Ablautsystem

Hilfe! Suche...

Fiktionale vs. faktuale Erzählung

was wir geben (so nett, en passant)

Was ich nie wieder fand