Frage zu Begriffen-doppelt gemoppelt · legastheniker · Nach Gusto

2069 Aufrufe

Neue Beiträge   |  Forenliste   |  Registrierung   |   Archiv   |   a n m e l d e n

 
        legastheniker
        (Gast)

Frage zu Begriffen-doppelt gemoppelt

   12.04.2011, 12:33



Hallo,

ich hoffe auf die versammelte Schwarmintelligenz ;-) :

1) Wie benennt man einen Begriff/Wort,
welches die eigentliche Bedeutung schon in sich trägt, jedoch um ein gleichbedeutendes Wort ergänzt wird?
(Also der "doppeltgemoppelt"- Effekt)

Mir fällt jetzt kein richtiges Bsp ein, aber dennoch ein Vergleich:
"Bio- Bauer" steckt doch eigentlich schon im "Bauer", oder?

2) Wie verhält es sich mit "Landidylle"? Idylle beinhaltet doch schon Land, oder nicht?

War ein Thema einer Diskussion neulich abend.

Vllt könnt Ihr mich erleuchten?

Gruß,
sebastian

 

     Homer



Frage zu Begriffen-doppelt gemoppelt

   10.01.2015, 22:53



Mein lieber Legastheniker,

Ein Kompositum ist ein zusammengesetztes Wort.

1. Ein Determinativkompositum ist ein zusammengesetztes Wort, bei dem die erste Komponente des Worts die zweite Komponente näher beschreibt. z.B. "Gartenzaun": Ein Zaun für den Garten.

2. Ein Kopulativkompositum ist ein zusammengesetztes Wort, bei dem beide Bestandteile gleichviel aussagen (z.B. der Dichterkomponist Wagner / gelborange Lichter...)

3. Das von dir beschriebene Phänomen würde meines Wissens nach eine neue Kategorie eröffnen. Und da Tautologie (http://de.wikipedia.org/wiki/Tautologie) das Fachwort ist, das du suchst, könnte man von einem Tautologischem Kompositum reden :=)

Ich bezweifle allerdings, dass "Bio-Bauer" ein gutes Beispielwort ist.
Und auch nicht jedes "Land" ist m.E. idyllisch? Allein schon, wenn man sich ein nebliges Triefmoorland in GB vorstellt, oder etwa nicht?

Gruß

Homer!

 

     Gretchen Darloni



lang im dunkeln geblieben

   11.01.2015, 00:37



fast vier jahre alt ist die frage.
ob die erleuchtung wohl noch ankommt?
naja, besser spät als nie.

. . . . . . . . . . . . . gretchengrüße . . . . . . . . . . . . . . -> zur säle

 

     Homer



lang im dunkeln geblieben

   11.01.2015, 13:16



"süß und geheimnisvoll sind diese Geheimnisse" - Na, wir werden sehen, ob der Schwärmer zurückkehrt ;)

 

Frage zu Begriffen-doppelt gemoppelt




  SYNEKDOCHE.DE
~ Startseite
kafkaesk
~ Neue Beiträge
~ Beiträge suchen
Literatur
~ Prosa
~ Gedichte
~ Diskussionen
~ Literaturwissenschaft
Literatur
~ Impressum

  Online

  Aktuelle Themen

Meinung

Basissatz: Inhalt oder Gehalt?

Kurzreferat zu Friedrich Nagelmann

2zeilenTiere + Konsorten

Amiland

tasmanischen Silberbäumen lauschen

Glühender Sand

Das leere Schlachtfeld

Hoher Geburtstag

Antifeudale Lyrik im Stile Bürgers?

Klug geschissen

Schnapsidee

Nicht

Denk ich an Deutschland...

Kitsch als legitiemer Begriff in der

Der Ablaut und Ablautsystem

Hilfe! Suche...

Fiktionale vs. faktuale Erzählung

was wir geben (so nett, en passant)

Was ich nie wieder fand