Forum für Literatur & Germanistik


Die Welt des Schreibens und Schreibenmüssens ist voll von großen Worten und Begriffen,
die ihre Gegenstände verloren haben. Der Mann ohne Eigenschaften
 

Neue Beiträge   |  Forenliste   |  Registrierung   |   Archiv   |   a n m e l d e n

Profil von Marcel Frank
Registriert am: 18.11.2005
Beiträge: 332 (0,07 Beiträge pro Tag)
Letzte Aktivität: 14.07.2017 21:27
Letzter Beitrag: ~ Das Kripplein bricht im Morgenlicht
12.01.2013 13:25 | Constance

Eigene Werke: ~  Gedichte
~  Prosa

E-Mail: keine Angabe
Homepage: http://facebook.com/literatureonlinede
Geschlecht: männlich
Geburtstag: keine Angabe
Herkunft: Ruhrgebiet
Interessen: Bälle
Beruf: Studenter


"Auch wir sind Verächter pöbelmäßigen Schluderns und wissen den Wert einer strengen Technik wohl zu schätzen; aber Hochnäsigkeit als konstitutives Prinzip von Dichtungen lehnen wir entschlossen ab."

offline

Kontaktaufnahme: eMail   |  alle Beiträge anzeigen   |  buddy (+)   
  SYNEKDOCHE.DE
~ Startseite
kafkaesk
~ Neue Beiträge
~ Beiträge suchen
Literatur
~ Prosa
~ Gedichte
~ Diskussionen
~ Literaturwissenschaft
Literatur
~ Impressum

  Online

  Aktuelle Themen

Meinung

Basissatz: Inhalt oder Gehalt?

Kurzreferat zu Friedrich Nagelmann

2zeilenTiere + Konsorten

Amiland

tasmanischen Silberbäumen lauschen

Glühender Sand

Das leere Schlachtfeld

Hoher Geburtstag

Antifeudale Lyrik im Stile Bürgers?

Klug geschissen

Schnapsidee

Nicht

Denk ich an Deutschland...

Kitsch als legitiemer Begriff in der

Der Ablaut und Ablautsystem

Hilfe! Suche...

Fiktionale vs. faktuale Erzählung

was wir geben (so nett, en passant)

Was ich nie wieder fand